Kopp-Orgel in der ev.-luth. Kirche zu Ballstedt

Ballstedt    Herschdorf

Technische Daten

Tonumfang:

Tonhöhe:  
Stimmung:
Windanlage:
Winddruck: 
Windladen:
Prospekt:

Erbauer:

Manual C- f ’’’
Pedal C- d   ’
440 Hz  bei 15 °C
gleichschwebend
doppelfaltiger Magazinbalg mit Schöpfer
75 mmWS
mechanische Schleifladen im Manual
mechanische Kegellade im Pedal
Barock – von der Vorgängerorgel
vermutlich 1888 Hermann Kopp

DISPOSITION

I.MANUAL C- f '''

 

PEDAL   C - d'

1. Principal
2.  Bordun
3.  Hohlflöte
4. Octave
5.  Mixtur 3f.

8'
16'
8'

2'

 

9. Subbaß
10. Cello

16'

II.MANUAL C- f '''

 

 

NEBENZÜGE:

 

6.  Viola di Gamba
7.  Liebl.Gedackt
8. Flauto dolce 4'

8'
8'
4'

 

Manual Coppel
Pedal Coppel

 

Soli Deo Gloria